Heide als PDF (7,4MB)
Download

Ein Gedanke, der sich nicht in einfachen Worten ausdrücken lässt, ist selten ein klarer Gedanke…

Schule im Aufbruch

Aufgabe: Zwei Spots für die Initiative Schule im Aufbruch, ein Projekt an der der HUMBOLDT VIADRINA School of Governance von Prof. Dr. Gerald Hüther und Prof. Dr. Stefan Breidenbach. 
Konzept1: Was wäre, wenn

Was wäre, wenn Ihr Kind sich nicht mit Prüfungen und Klassenarbeiten rumschlagen müsste.
Sondern ganz einfach spielerisch an seinen Aufgaben wachsen würde.
Was wäre, wenn Ihr Kind Wissen nicht mehr zu pauken hätte,
sondern mit viel Spaß und Freude das Lernen erleben könnte.
Was wäre, wenn Sie Ihre Schüler nicht zum Lernen zwingen bräuchten
und endlich jedes einzelne Kind individuell unterrichten dürften.
Was wäre, wenn jedes Kind in seinen Besonderheiten erkannt und gefördert würde.
Was wäre, wenn Schule allen Spaß macht!
Schule im Aufbruch!
Das wäre.
Mach mit. Mach Schule.

Konzept 2: Die Schatzsuche

Wir wollen, dass Kinder mit uns auf Schatzsuche gehen und sich nicht mit Fehlersuche plagen.
Wir wollen eine Kultur von Neugierde wecken und nicht im Gewohnten stecken bleiben.
Wir wollen Vertrauen aufbauen und nicht Misstrauen regieren lassen.
Wir wollen Freiheit leben und nicht Kontrolle ausüben.
Wir wollen Respekt und Herausforderung.
Und nicht Angst und Stress.
Wir wollen eine Kultur der Potenzialentfaltung schaffen.
Wir, das sind Eltern, Lehrer, Schüler,
Wir, das bist Du!